Kaihogyo Tag 27 / 100

Sonne. Endlich. Nur kurz, nur am späten Nachmittag, aber sie kam zum Vorschein, und entscheidend ist – zu diesem ZeitpunktWeiterlesen

Kaihogyo Tag 26 / 100

Das letzte Tageslicht genutzt. Wenig Licht derzeit tagsüber – diese Wolken müssen so unglaublich dicht und voluminös sein, wenn ichWeiterlesen

Kaihogyo Tag 25 / 100

Das 100-Tagebuch ist das Tagebuch des Kaihogyo. Jeder Tag eine Seite. Jahre später das Buch des längst vergangenen ersten KaihogyoWeiterlesen

Kaihogyo Tag 24 / 100

Die Wochenenden sind nicht so ruhig auf dem Trail wie die anderen Wochentage. Da treibt es allerhand Spaziergänger und HobbysportlerWeiterlesen

Kaihogyo Tag 23 / 100

Warum 100 Tage? Warum keine Pause oder Unterbrechung? Warum die tägliche Praxis, die kompromisslose Konsequenz und Disziplin? Als Sportler, derWeiterlesen

Kaihogyo Tag 22 / 100

Abendstimmung im Tempel auf Mt.Yoshino. Nur zwei Menschen sind noch zur Stelle: ich, frisch zurück von der unglaublich anspruchsvollen StreckeWeiterlesen